KDFB

Aktuell

  • 2017 (58 Einträge)
  • 2016 (56 Einträge)
  • 2015 (39 Einträge)
  • 2014 (41 Einträge)
  • 2013 (46 Einträge)
  • 2012 (54 Einträge)
  • 2011 (41 Einträge)
  • 2010 (28 Einträge)

Auszeit – Zeit für mich

„Inside-Outside“ Mit allen Sinnen sich selbst und die Natur erleben; 3. bis 7. April 2018, Eglofs

weiterlesen

NEIN zu Gewalt an Frauen

Der KDFB fordert zum Internationalen Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen" (25. November) effektivere Maßnahmen zum Schutz von Frauen, die von Gewalt betroffen sind.

weiterlesen
NEIN zu Gewalt an Frauen

Weiberaufstand“ für die Priesterweihe

Autorin Christiane Florin und Generalvikar Stroppel im Dialog

weiterlesen
Generalvikar Clemens Stroppel diskutierte mit Journalistin Christiane Florin (r.) über die Priesterweihe von Frauen. Zwischen den beiden Hannelore Illchmann vom Netzwerk Diakonat der Frau (2.v.lks.) und Moderatorin Marlies Mittler - Foto: drs/Uwe Renz

Charlotte Schneidewind-Hartnagel neue Erste Vorsitzende des Landesfrauenrates

Die Delegiertenversammlung des Landesfrauenrats wählte am 10.11.2017 in Stuttgart turnusmäßig das neue Führungsteam für die Amtsperiode 2018 bis 2020.

weiterlesen
Erste Vorsitzende: Charlotte Schneidewind-Hartnagel, LAG Frauenpolitik Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg (4. von links)

Mit dem Körper beten - Fortbildung für Geistliche Beirätinnen

mit Birgit Bronner, Geistliche Beirätin Landfrauenvereinigung 19.01 - 20.01.2018 Kloster Obermarchtal

weiterlesen

Der Weiberaufstand

Warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen Di 14.11.17 19:30 - 21:30 Uhr, Haus der Katholischen Kirche, Stuttgart

weiterlesen

Freiwilliges Engagement in immer größerer Vielfalt

Kongress zum Ehrenamt: Menschen zu gewinnen erfordert viel Kreativität

weiterlesen

Feier zu 25 Jahre Aktion Hoffnung

In einer kurzweiligen und abwechslungsreichen Feierstunde beging die Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart mit knapp 100 Gästen das 25jährige Jubiläum der katholischen Hilfsorganisation.

weiterlesen

Ökumene stärken

Der KDFB hält eine weitere Auseinandersetzung mit Ökumene für nötig. Bei einer Studientagung und der anschließenden Bundesdelegiertenversammlung befassten sich die Teilnehmerinnen damit und verabschiedeten eine Erklärung.

weiterlesen
Soeben erschienen: das Buch "Ökumene, die das Leben schreibt", in dem u.a. Zeitzeuginnen aus dem KDFB von ihren Erfahrungen mit Ökumene berichten. Hg.: Maria Flachsbarth, Regina Heyder, Ute Leimgruber

Arbeiten und Ehrenamt im Lebensverlauf

Der KDFB fordert die Umsetzung der Reform des Teilzeit- und Befristungsrechtes, Anrechnung von Sorgearbeit in der gesetzlichen Rente sowie eine verbesserte Ehrenamtspauschale.

weiterlesen
Die KDFB-Bundesdelegiertenversammlung fordert von der Politik, die Reform des Teilzeit- und Befristungsrechtes umzusetzen.
Treffer 1 bis 10 von 475