KDFB
16.05.2017

Endlich funkt's - hält das junge Angebot, was es verspricht?

Lange haben insbesondere die Gremien und der Intendant des SWR es gefordert: ein öffentlich-rechtliches Angebot, das explizit für junge Menschen im Alter von 14 – 29 Jahren produziert wird. Letztes Jahr im Oktober war es soweit. Unter dem Namen funk ist das junge Angebot von ARD und ZDF unter der Federführung des SWR an den Start gegangen. Damit hat die Altersgruppe,
die dem KiKA entwachsen ist, ihr eigenes Angebot bekommen.


Der Studientag gibt Gelegenheit, eine erste Bilanz zu ziehen. Die Programmmacher informieren, geben Hintergrundinformationen und praktische Beispiele. Außerdem werfen junge Menschen, für die das Programm gemacht wird, sowie eine Medienwissenschaftlerin einen kritischen Blick auf das neue Angebot.


Claudia Daferner, Rundfunkrätin SWR,
Landesjugendring Baden-Württemberg
Karin Fischer, Rundfunkrätin SWR, EFW/KDFB Baden-Württemberg
Ruth Weckenmann, Rundfunkrätin SWR, Landesfrauenrat Baden-Württemberg
Petra Zellhuber-Vogel, Verwaltungsrätin SWR, EFW/KDFB Baden-Württemberg

In Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk

Hier können Sie das Programm herungerladen

Anmeldung