KDFB
Seite 2 von 54
Seiten:

50 JAHRE KDFB BEIM WELTGEBETSTAG IN WÜRTTEMBERG

Untermarchtal, 20.10.2019 Evangelische und katholische Frauen in Württemberg haben in Untermarchtal 50 Jahre katholische Beteiligung am Weltgebetstag gefeiert.

Weiterlesen

KDFB wählt neuen Bundesvorstand

Die Bundesdelegiertenversammlung des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V. (KDFB) wählte am 20.10.2019 einen neuen Bundesvorstand für die nächsten vier Jahre.

Weiterlesen

"Frauen als Dreh- und Angelpunkt auf dem Land"

Bundesarbeitstagung der Landfrauenvereinigung des KDFB vom 10.-13. September im Kloster Reute

Weiterlesen

„Die Sehnsucht nach spirituellen Formen und Räumen ist sehr groß“

Das Projekt „Frauenkirche im ländlichen Raum“ - Interview mit der Geistlichen Beirätin der LV Birgit Bronner

Weiterlesen

Landesfrauenrat: Das Bündnis Bildungszeit feiert das Vier-Jahr-Jubiläum des Bildungszeitgesetzes vor dem Landtag

Fünf Tage für berufliche und politische Weiterbildung sowie für die Ehrenamtsqualifizierung haben sich bewährt

Weiterlesen

700 neue Mitglieder in zwei Jahren

Gemeinsam mit mehr als 350 Frauen hat der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) am Samstag (29. Juni) im Kloster Untermarchtal die bundesweite KDFB-Kampagne „bewegen!“ für die Diözese Rottenburg-Stuttgart eröffnet.

Weiterlesen

Aktion Maria 2.0 geht weiter

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) der Diözese Rottenburg-Stuttgart zieht eine positive Bilanz der Aktion Maria 2.0 und kündigt an, dass Frauen in der Diözese weitere Aktivitäten planen.

Weiterlesen

Bündnis Bildungszeit: Baden-Württemberg braucht weiterhin ein attraktives und praktikables Bildungszeitgesetz

Der DGB und seine 16 Partnerorganisationen im Bündnis warnen vor Einschnitten im Bereich der Ehrenamtsqualifikation und der politischen Weiterbildung

Weiterlesen

Europa ist auch Frauensache!

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich am kommenden Sonntag an den Wahlen zum Europäischen Parlament zu beteiligen.

Weiterlesen

Wir wollen eine zukunftsfähige Kirche!“ - KDFB zu Maria 2.0

Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) begrüßt ausdrücklich Initiativen wie Maria 2.0, die sich für Reformen in der Kirche einsetzen.

Weiterlesen
Seite 2 von 54
Seiten: