KDFB

Religion & Spiritualität

Die Angebote in diesem Bereich wollen Anregungen zur persönlichen und spirituellen Entwicklung geben. Dies geschieht durch die aktive Auseinandersetzung mit Glaubens-, Sinn- und Lebensfragen und durch den Austausch mit Frauen in ähnlichen Lebenssituationen.

Auf dem Martinusweg / Variante 1 (Wochenende)

Samstag, 18.09. bis Sonntag, 19.09.2021

Der heilige Martin von Tours ist der Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Seit 2010 führt die Nordroute des Via Sancti Martini, des Martinusweges, durch unsere Diözese. Über 80 Kapellen und Kirchen, die dem heiligen Martin von Tours geweiht sind, sind fast gleichmäßig über unsere ganze Diözese verteilt. Innerhalb unserer Diözese führt der Hauptweg des Martinuswegs von Tannheim im Südosten bis nach Schwaigern im Nordwesten unserer Diözese, ergänzt von vier Regionalwegen. Wir setzen unsere...

Details

Auf dem Martinusweg / Variante 2 (werktags)

Montag, 4.10. bis Dienstag, 5.10.2021

Der heilige Martin von Tours ist der Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Seit 2010 führt die Nordroute des Via Sancti Martini, des Martinusweges, durch unsere Diözese. Über 80 Kapellen und Kirchen, die dem heiligen Martin von Tours geweiht sind, sind fast gleichmäßig über unsere ganze Diözese verteilt. Innerhalb unserer Diözese führt der Hauptweg des Martinuswegs von Tannheim im Südosten bis nach Schwaigern im Nordwesten unserer Diözese, ergänzt von vier Regionalwegen. Wir setzen unsere...

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum - "Starke Frauen"

Freitag, 15. Oktober 2021, 19:00 Uhr

St. Kilian, Markelshem

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

FREI-RAUM 2021

Beginn Dienstag, 02.11.2021 um 18 Uhr, Ende Samstag, 06.11.2021 um 13:00 Uhr

Kloster Heiligenbronn, Haus Lebensquell, 78713 Schramberg-Heiligenbronn

Wir laden Frauen herzlich ein, sich einen FREI-RAUM zu gönnen. Abseits vom Alltag mit seinen vielen Anforderungen wollen wir mit uns selbst wieder in Berührung kommen und Gott begegnen. Es gibt kein festgelegtes Programm und keinen Zeitdruck. Jede Frau ist frei, aus einem reichen Angebot an spirituellen, kreativen, entspannenden und liturgischen Elementen auszuwählen. So wird es möglich zur Ruhe zu kommen, Kraft zu schöpfen, Altes loszulassen, Neues in den Blick zu nehmen. Durch die Tage zieht...

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum - "Starke Frauen begegnen sich"

Freitag, 19. November 2021, 19:00 Uhr

Kirche St. Maria, Meckenbeuren

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

Ökumenische Frauenkirche zu Beginn des Advents

Freitag, 26.11.2021 ab 18:30 Uhr

Kirche St. Georg, Heilbronner Str. 135, 70191 Stuttgart

Viele Frauen sind auf der Suche nach einer ganzheitlichen Liturgie, die ihnen einen Raum eröffnet Gott zu begegnen. In unseren Frauengottesdiensten in verschiedenen Regionen der Diözese wollen wir diese Sehnsucht aufgreifen. Die Gottesdienste sind geprägt von einer freien Form, meditativen Elementen, schöner Musik und Impulsen zu einem bestimmten Thema. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch. Veranstalter: KDFB in Kooperation mit Evangelische Frauen in Württemberg (EFW)

Details

Konzil von unten

Samstag,12.03.2022

Festhalle Rottenburg, Seebronner Str. 20, 72108 Rottenburg am Neckar

Seit langem verliert die Kirche innerhalb der Gesellschaft in dramatischer Weise an Glaubwürdigkeit und Bedeutung. "So kann es nicht weitergehen", so die im Kirchenvolk weit verbreitete und zunehmende Meinung. Viele treten aus der Kirche aus. Das "Konzil von unten" soll daher ein Weckruf an die Kirchenleitung sein, weil uns die Kirche wichtig ist und wir auf das Wirken des Geistes Gottes vertrauen. In einem breit angelegten Prozess wollen wir alle reformwilligen Kirchengemeinden und...

Details