KDFB

Politik & Gesellschaft

In unseren Gremien arbeiten wir an der Fortschreibung unseres Zieles, dem Aufbau einer Gesellschaft und Kirche, in der Frauen und Männer partnerschaftlich zusammenleben und Verantwortung tragen für die Zukunft einer friedlichen, gerechten und für alle lebenswerten Welt.

Katholische Frauenbewegung - Zwischen Kirche, Emanzipation und Demokratie

100 Jahre Frauenwahlrecht

Ab 1903 bauten Katholikinnen im spannungsreichen Verhältnis von Kirche, demokratischen Kräften und Frauenrechtsbewegung in ganz Deutschland den Katholischen Deutschen Frauenbund auf. Wie die junge Organisation sich politisch profilierte und welche Anstrengungen der Frauenbund über Jahrzehnte unternahm, um mehr Frauen zu politischem Engagement zu bewegen, beleuchtet dieser Abend. Das Publikum ist zum Mitentscheiden per Stimmkarte und zum Diskutieren eingeladen.

 

 

Ausstellung "Mütter des Grundgesetzes"

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt." Mit der klaren Formulierung des Artikels 3 Absatz 2 hat das Grundgesetz 1949 Maßstäbe gesetzt. Seiner Verankerung im Grundgesetz gingen allerdings heftige Diskussionen voraus.

 

Im Parlamentarischen Rat, der dieses Grundgesetz vorbereitet und beschlossen hat, waren - 30 Jahre nach Einführung des aktiven und passiven Wahlrechts für Frauen in Deutschland - nur vier Frauen vertreten.

 

Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel sind diese vier "Mütter des Grundgesetzes". Ohne ihr Engagement hätte es Artikel 3 in dieser Form nicht gegeben!

 

Die Ausstellung im Haus der Katholischen Kirche in Stuttgart würdigt das politische Engagement, das die vier politischen Weggefährtinnen in den ersten Jahren der Bundesrepublik gezeigt haben und stellt es anlässlich "100 Jahre Frauenwahlrecht" in den Kontext der Wegbereiterinnen, die für das allgemeine Wahlrecht für Frauen kämpften.

 

Kommen Sie vorbei!!

DO 17.01. - FR 08.02.19, täglich 09:00 - 19:00 Uhr (außer an Sonn- und Feiertagen)

Haus der Katholischen Kirche

Ort:
Haus der katholischen Kirche, Königstr. 7, 70173 Stuttgart
Termin:
Do. 17.01.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Referent:

Illemann Dr. Regina

Veranstalter:
Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) Diözese Rottenburg-Stuttgart und Katholisches Bildungswerk e.V. Stuttgart
Kosten:
€ 8,00
Anmeldung:
Katholisches Bildungswerk, info@kbw-stuttgart.de oder 0711-7050600

Anmeldung:

Mit diesem Anmeldeformular können Sie sich für unsere Bildungsveranstaltungen anmelden.

Persönliche Daten










Sonstiges


AGBs und Datenschutz

Mit den Anmelde- und Teilnahmebedingungen erkläre ich mich einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt auch die Zusendung der Rechnung, die sofort und ohne jeglichen Abzug zu begleichen ist. Nur vor Seminarbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme.


Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.