KDFB

Religion & Spiritualität

Die Angebote in diesem Bereich wollen Anregungen zur persönlichen und spirituellen Entwicklung geben. Dies geschieht durch die aktive Auseinandersetzung mit Glaubens-, Sinn- und Lebensfragen und durch den Austausch mit Frauen in ähnlichen Lebenssituationen.

Kirche anders. Frauenkirche - Lydia, die Purpurhändlerin

Freitag, 05.07.2019, 18.30 Uhr

Kirche St. Georg, Heilbronner Str. 135, 70191 Stuttgart

Im Gottesdienst erzählt uns Lydia, wie sie zur ersten Christin der Stadt Philippi wurde. Wir erfahren etwas über Lydias Herkunft, ihre Beziehung zur Farbe Purpur, über ihre Gottesfurcht und ihren Austausch mit Paulus. Und wir bestaunen Lydias Großzügigkeit, mit der sie spontan zur Gastgeberin der neuen christlichen Gemeinde in Philippi wurde. Lassen Sie sich einladen zu einem inspirierenden Gottesdienst für alle Sinne, zu dem Sie gerne ein purpurrotes Accessoire mitbringen dürfen! Sie haben Lust...

Details

Kirche anders. Frauenkirche

Mo. 15.07.2019 ab 19 Uhr

Heilig Geist Kirche Schramberg

Querdenken, uns querstellen, nicht immer in Fahrtrichtung bereit zur Entwicklung neuer Formen, eine klare Sprache und im Mittelpunkt die Botschaft Jesu Christi.

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum - "Des war scho immer so"

Freitag, 19. Juli 2019, 19:00 Uhr

St. Michael, Ehingen

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum - "Dem Leben lauschen"

Freitag, 19. Juli 2019, 19:00 Uhr

Kirche St. Gallus, Tettnang

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

Interreligiöse Frauentagung

Sa. 21.09.2019 ab 19:30 Uhr, Sonntag 22.09.2019 von 9:30 - 16:00 Uhr

Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Frauen aus verschiedenen religiösen Traditionen sind zur Begegnung und zum Gespräch in den Hospitalhof eingeladen. Prof. Dr. Bernadette Brooten, USA, wird am Sonntag - in deutscher Sprache - über das Thema "Zwischen Leiten und Dienen. Frauen gestalten Gemeinschaft" sprechen und damit den Auftakt für verschiedene Workshops setzen, u.a. zur Frage nach dem Umgang mit Macht, zum Gespräch zwischen den verschiedenen Generationen, zu den unterschiedlichen Rollen, in denen Frauen sich erleben, zum...

Details

Auf dem Martinusweg / Variante 1 (werktags)

Montag, 30.09. bis Dienstag, 1.10.2019

Der heilige Martin von Tours ist der Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Seit 2010 führt die Nordroute des Via Sancti Martini, des Martinusweges, durch unsere Diözese. Über 80 Kapellen und Kirchen, die dem heiligen Martin von Tours geweiht sind, sind fast gleichmäßig über unsere ganze Diözese verteilt. Innerhalb unserer Diözese führt der Hauptweg des Martinuswegs von Tannheim im Südosten bis nach Schwaigern im Nordwesten unserer Diözese, ergänzt von vier Regionalwegen. Wir setzen unsere...

Details

Kirche anders. Frauenkirche -"Und täglich grüßt das Murmeltier..." - Den Alltag schätzen

Mittwoch, 02.10.2019, 18:30 Uhr

Kirche St. Georg, Heilbronner Str. 135, 70191 Stuttgart

Mit Ulrike Rehm am Piano

Details

Auf dem Martinusweg / Variante 2 (Wochenende)

Samstag, 5.10. bis Sonntag, 6.10.2019

Der heilige Martin von Tours ist der Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Seit 2010 führt die Nordroute des Via Sancti Martini, des Martinusweges, durch unsere Diözese. Über 80 Kapellen und Kirchen, die dem heiligen Martin von Tours geweiht sind, sind fast gleichmäßig über unsere ganze Diözese verteilt. Innerhalb unserer Diözese führt der Hauptweg des Martinuswegs von Tannheim im Südosten bis nach Schwaigern im Nordwesten unserer Diözese, ergänzt von vier Regionalwegen. Wir setzen unsere...

Details

Kiche anders. Frauenkirche

Mi. 09.10.2019 ab 19 Uhr

Evangelische Stadtkirche Schramberg

Querdenken, uns querstellen, nicht immer in Fahrtrichtung bereit zur Entwicklung neuer Formen, eine klare Sprache und im Mittelpunkt die Botschaft Jesu Christi.

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum - "Voll-Leer-ERfüllt" - Gottesdienst mit Klangschalen

Freitag, 11. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Bachenau, SE Krumme Ebene

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum - "Das ist doch ungerecht!"

Freitag, 11. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Kirche St. Maria, Meckenbeuren

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum - "Weiberaufstand mit Theresa"

Freitag, 18. Oktober 2019, 19:00 Uhr

St. Kilian, Markelsheim

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum -"D'Kirch bleibt im Dorf"

Freitag, 08. November 2019, 19:00 Uhr

Klosterkirche, Untermarchtal

Frauenliturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Details

Kirche anders. Frauenkirche - Ökumenische Frauenkirche zum Beginn des Advents

Freitag, 29.11.2019, 18:30

Kirche St. Georg, Heilbronner Str. 135, 70191 Stuttgart

In Kooperation mit den Evangelischen Frauen in Württemberg (EFW)

Details

Kirche anders. Frauenkirche

Mo. 02.12.2019 ab 19 Uhr

Heilig Geist Kirche Schramberg

Querdenken, uns querstellen, nicht immer in Fahrtrichtung bereit zur Entwicklung neuer Formen, eine klare Sprache und im Mittelpunkt die Botschaft Jesu Christi.

Details