KDFB

Interreligiöses Frauenmahl am Sonntag, 18. Juli 2021, 16:30 – 20:00 Uhr

Frauen aus unterschiedlichen Religionen und Kulturen hören einander zu, lernen voneinander und essen miteinander.

Kübra Gümüşay, Autorin und Rednerin, liest aus ihrem Buch „Sprache und Sein“. Sie schreibt und referiert zu den Themen Internet, Politik, Feminismus & Rassismus und widmet sich der Frage "Wie können wir alle – in einer Zeit der immer härteren, hasserfüllten Diskurse - anders miteinander kommunizieren?"

Bereichern Sie diese besondere Art der Gemeinschaft an diesem Abend durch Ihre Teilnahme, feiern und diskutieren Sie mit! Sofern möglich führen wir die Veranstaltung in Präsenz durch, ansonsten digital. Bitte melden Sie sich an, damit wir Sie informieren können, in welcher Form die Veranstaltung stattfindet!

Das gemeinsame Essen gestalten wir den Regelungen der Landesverordnung entsprechend. Jüdische und muslimische Speisevorschriften werden berücksichtigt.

Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Termin: So 18.07.2021 von 16:30 - 20:00

Veranstalter: Bahá‘í-Gemeinde Stuttgart; Evang. Bildungszentrum Hospitalhof; Evang. Frauen in Württemberg; Gesellschaft für Dialog BW e.V., Haus Abraham; Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg, Katholisches Bildungswerk Stuttgart, KDFB und Fachbereich Frauen –

Kosten: keine; Spenden erbeten

Verbindliche Anmeldung mit Kursnummer 211-892 erforderlich unter info@hospitalhof.de (Teilnehmerinnenzahl begrenzt)
Anmeldeschluss: 08.07.2021

Weitere Informationen:

Einladungsflyer stuttgart_805_20215frauenmahlfinal.pdf