KDFB

Religion & Spiritualität

Die Angebote in diesem Bereich wollen Anregungen zur persönlichen und spirituellen Entwicklung geben. Dies geschieht durch die aktive Auseinandersetzung mit Glaubens-, Sinn- und Lebensfragen und durch den Austausch mit Frauen in ähnlichen Lebenssituationen.

Auf dem Martinusweg / Variante 1 (Wochenende)

Pilgerwanderung von Böblingen nach Leonberg
Variante 1 (Wochenende)

Bild von Ulli Paege auf Pixabay

Der heilige Martin von Tours ist der Patron der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Seit 2010 führt die Nordroute des Via Sancti Martini, des Martinusweges, durch unsere Diözese. Über 80 Kapellen und Kirchen, die dem heiligen Martin von Tours geweiht sind, sind fast gleichmäßig über unsere ganze Diözese verteilt. Innerhalb unserer Diözese führt der Hauptweg des Martinuswegs von Tannheim im Südosten bis nach Schwaigern im Nordwesten unserer Diözese, ergänzt von vier Regionalwegen.

Wir setzen unsere Pilgerwanderung dieses Jahr weiter auf dem Hauptweg fort - von Böblingen über Sindelfingen, Döffingen, Dätzingen und Schafhausen nach Weil der Stadt und am zweiten Tag von Weil der Stadt aus über Merklingen, Malmsheim und Renningen bis nach Leonberg.

Auf das gemeinsame Pilgern freut sich

Bärbel Kräutle

Termin:
Samstag, 18.09. bis Sonntag, 19.09.2021
Referentin:

Barbara Kräutle, Diözesanvorsitzende der Landfrauenvereinigung des KDFB e.V. Rottenburg-Stuttgart

Veranstalter:
Landfrauenvereinigung des KDFB e.V.
Kosten:
70 € für KDFB-Mitglieder, 90 € für Nichtmitglieder
Anmeldung:
Landfrauenvereinigung des KDFB e.V., Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart
Weitere Informationen:
Flyer_Martinusweg Wochenende

Anmeldung:

Mit diesem Anmeldeformular können Sie sich für unsere Bildungsveranstaltungen anmelden.

Persönliche Daten










Sonstiges


AGBs und Datenschutz

Mit den Anmelde- und Teilnahmebedingungen erkläre ich mich einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt auch die Zusendung der Rechnung, die sofort und ohne jeglichen Abzug zu begleichen ist. Nur vor Seminarbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme.


Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.