KDFB

Kirche anders. Frauenkirche

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) und die Psychologische Beratungsstelle Ruf&Rat Stuttgart laden gemeinsam in der Reihe "Kirche anders. Frauenkirche" zum Frauengottesdienst ein:

Auf dem inneren Weg Richtung Ostern richten wir unseren Blick auf die Verletzlichkeit unseres Lebens. Wir verbinden uns dabei mit Jesus, der auf seinem Leidensweg von der Solidarität anderer Menschen und von der Treue Gottes getragen wurde. Eine getonte Krone der Künstlerin Claudia Ebert begleitet uns bei unserer Spurensuche. Sie steht für die österliche Hoffnung, dass wir alle von Gott mit einer unverbrüchlichen Würde beschenkt sind.

Die Liturgie ist geprägt von einer freien Form, ganzheitlichen Elementen und meditativen Impulsen. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Gitarrenquartett "24 Strings", das uns mit seinen Klängen in inspirierende Welten entführt.

Pandemie-bedingt feiern wir die Frauenkirche zweimal hintereinander, nämlich um 18.00 Uhr und um 19.30 Uhr, um mehr Frauen eine Teilnahme ermöglichen zu können. Für beide Gottesdienste ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Bitte melden Sie sich bis spät. 24.2.2021 unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Mail-Adresse und der gewünschten Uhrzeit an bei frauenbund@blh.drs.de oder unter www.kdfb-drs.de. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung, aber evt. weitere zeitnahe Informationen, wenn sich die Infektionslage von Corona ändern sollte.

Musik: Gitarrenenquartett "24 Strings"

Leitung:

Claudia Schmidt, KDFB Rottenburg-Stuttgart,

Anne Barbier-Piepenbrock, Ruf&Rat

Ort: Kirche St. Georg, Heilbronner Str. 135, 70191 Stuttgart

Termin: Mittwoch, den 03.03.2021 um 18:00 Uhr und 19:30

Veranstalter: KDFB

Anmeldung für den Gottesdienst um 18:00 Uhr

Anmeldung für den Gottesdienst um 19:30 Uhr